LEITGEDANKE

Verständnis und Respekt als Leitlinien unserer Arbeit

Jeder Mensch ist einzigartig mit seinen Bedürfnissen und Interessen, seinen Stärken und Schwächen. Maxime unserer täglichen Arbeit ist es, all unseren Bewohnern Verständnis und Respekt entgegenzubringen. Jeder hat nicht nur das Recht auf ein harmonisches Miteinander, auf Offenheit, Geselligkeit und Kommunikation, sondern auch auf Privatsphäre und Intimität.

Wir möchten, dass sich unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei uns zu Hause fühlen und ein selbstbestimmtes Leben führen können, so weit das möglich ist. Die von unseren Mitarbeitern so häufig gehörte Aussage „Endlich wieder daheim“ – etwa nach einem Ausflug oder einer Familienfeier – bestätigt uns in unserer täglichen Arbeit.

»Nicht da ist man daheim, wo man seinen Wohnsitz hat,
sondern wo man verstanden wird.«

Christian Morgenstern

Telefon: 09621-6009-0, email: buergerspitalstiftung@amberg.de Impressum